- Kompetenzzentrum für Sport und Gesundheit -
  • MEDLETIK
  • MEDLETIK
  • MEDLETIK
Sie befinden sich hier:

Erlebnisberichte

Aletsch Halbmarathon - Europas schönster Halbmarathon mit dem MEDLETIK Laufteam (Bettmeralp, 28.6.2015)

Für alle die leider nicht dabei sein konnten, bzw. überlegen diesen Lauf einmal zu besuchen, hat unser...
» weiterlesen

17. Rennsteig-Staffellauf: Blankenstein bis Hörschel (20.06.2015)

Es ist geschafft. Wir haben erneut den Rennsteig mit unserem MEDLETIK Laufteam bezwungen und einen super 44 von 143...
» weiterlesen

43. GutsMuths-Rennsteiglauf (09.05.2015)

Über 15.000 Läufer und Wanderer machten sich beim 43. Rennsteiglauf auf den Weg. Kurz nach 8 Uhr, passierte der...
» weiterlesen

CrossTraining Thüringen beim 37. Lange-Bahn-Lauf Suhl (18.04.2015)

Auch in diesem Jahr nahmen wir am bekannten Vorbereitungslauf für den Rennsteiglauf teil. In diesem Jahr bildeten...
» weiterlesen

» zu allen Medletik News

 
Rollstuhlbasketball 

------------------------------------------------

Mit Sport in ein neues Leben: Gründung Rollstuhlsportgruppe in Benshausen

Seit seinem schweren Motorradunfall im August vergangenen Jahres ist Cliff Junker aus Benshausen (Thüringen) querschnittsgelähmt. Medletik unterstützt ihn und seine kleine Familie.

Ein Brustwirbel wurde zerstört, die Nerven sind zum Glück nicht durchtrennt. Das macht ein wenig Hoffnung, dass sich sein Gesundheitszustand mit viel Geduld irgendwann wieder bessert. Der ehemalige Skispringer aus Oberhof ist eine Kämpfernatur. Sein Ziel ist, auf Krücken wieder stehen zu können, vielleicht auch zu gehen.

Seit Anfang Februar ist Cliff Junker nach Krankenhaus- und Klinikaufenthalten in Meiningen und Bad Berka wieder zu Hause und erhält im Suhler Zentrum für Rehabilitation (SRH Zentralklinikum Suhl gGmbH) eine umfangreiche Therapie.Was ihn und seine Frau mitunter zermürbt, sind die behördlichen Mühlen, die nur sehr, sehr langsam mahlen. Noch immer wartet er auf seinen Schwerbehindertenausweis, der vor fünf Monaten bei der zuständigen Behörde des Landratsamtes beantragt worden ist. Gerade genehmigt wurde von der Krankenkasse ein neuer Rollstuhl - allerdings ganz ohne Extras.

Der Umbau eines Autos gestaltet sich ebenso schwierig, wie die notwendigen baulichen Veränderungen am Häuschen. Noch streiten sich aber Ämter um die Zuständigkeiten.

 

   

Zur finanziellen Unterstützung wurde ein Spendenkonto über den Hilfsverein von der Zeitung Freies Wort ins Leben gerufen. Wer spenden möchte, kann das Geld auf das Konto von "Freies Wort hilft e. V.", Stichwort: Cliff Junker, überweisen. Alle Spenden, die eingehen, kommen in voller Höhe der jungen Familie zugute.

Wir möchten Cliff bei einem weiteren Projekt unterstützen und mit der Gründung einer Rollstuhlsportgruppe, dass maue Sportangebot für behinderte Menschen im Südthüringer Raum erweitern. 

Eine feste Hallenzeit im Raum Benshausen (Dienstag 17-20Uhr) und somit ein wöchentliches Training ist bereits realisiert. Nun fehlen nur noch Sportinteressierte Breitensportler bzw. solche die es werden möchten. Neben Rollstuhlbasketball sollen je nach Interesse der Teilnehmer das Training gestaltet werden. Ein Versicherungsschutz ist über eine Mitgliedschaft beim TSV 1883 Benshausen e.V. gegeben.

Ziel soll es sein, beim Sport Gleichbetroffene, - Menschen mit einer ähnlichen Lebenswelt kennen zu lernen, denn Sport kann viele positive Erfahrungen bescheren und der Erfolg bringt zudem das Selbstvertrauen für viele Herausforderungen im Alltag.

Sport trägt entscheidend zur Reduzierung körperlicher und psychischer Folgen einer Behinderung bei und fördert zudem die Mobilität der Behinderten. Weiterhin lernen sie im Training oder Wettkampf nach Rückschlägen nicht aufzugeben.

Ein weiteres Anliegen ist es Barrieren und Vorurteile gegenüber behinderten Menschen abzubauen, weshalb an den wöchentlichen Trainingseinheiten auch Sportler ohne körperliche Behinderung teilnehmen dürfen.

Bei Interesse bzw. näheren Infos könnt Ihr euch gerne an Sven Jaekel / Medletik bzw. direkt an den TSV 1883 Benshausen e.V. wenden.

Trainingszeit:          Dienstag 16 - 17:30 Uhr

Ort:                          Turnhalle der Gemeinde Benshausen (98554)

Ansprechpartner:  Cliff Junker/ Sven Jaekel